Menü

In der heutigen, immer schneller werdenden Zeit, suchen die meisten von uns intelligente Möglichkeiten, um unsere Zeit effektiver zu nutzen und unseren Alltag zu vereinfachen. Dank einer speziellen Waschbehandlung, benötigen Easy Care-Hemden nur eine minimale Wartung und leichtes Bügeln.

So einfach waschen Sie Ihre Easy-Care Hemden:

Lesen Sie zunächst die Pflegesymbole auf Ihrem Hemd, um sicherzustellen, dass Sie es in dem richtigen Programm und Temperatur waschen. Wählen Sie den entsprechenden Waschgang gemäss des empfohlenen Waschsymbols.

Sollte Ihr Hemd Flecken haben, ist es sinnvoll es vorzubehandeln. Weichen Sie es eine Weile lang in einer Mischung aus warmem Wasser und Flüssigwaschmittel ein bevor Sie es in der Waschmaschine waschen. Sollte das Hemd hartnäckige Flecken haben, gibt es spezielle Fleckenentferner, die besonders wirksam gegen hartnäckige Flecken sind.

Wählen Sie das richtige Waschmittel. Weisswaschmittel enthält Bleichmittel, welches die Baumwollfasern schädigen kann. Obwohl Weisswaschmittel gut geeignet ist für Unterwäsche und T-Shirts, ist es doch am besten, ein mildes, aber wirksames Waschmittel zu benutzen, damit Ihre Hemden so lange wie möglich halten. Das Waschsymbol eines durchgestrichenen Dreiecks bedeutet nicht bleichen.

Waschen Sie Ihr Hemd in der Waschmaschine in einem entsprechenden Programm bei niedriger Geschwindigkeit und ohne zu viele Umdrehungen.

Wenn das Waschprogramm beendet ist, hängen Sie Ihr Easy Care-Hemd auf einen Kleiderbügel und lassen es lufttrocknen. Trocknen Sie Ihr Hemd nicht im Wäschetrockner, da dies die Fasern des Gewebes zerstört und die Lebensdauer des Hemdes verkürzt.

Easy Care-Hemden sind leichter zu bügeln. Um die besten Ergebnisse zu erzielen, sollten Sie das Hemd bügeln bevor es vollständig trocken ist und folgen Sie den Rest dieser einfachen Anweisungen für die besten Ergebnisse.

Hier finden Sie unsere Auswahl der Easy Care-Stoffe, die Sie für Ihre Hemden auswählen können. Back to the style blog