2 Hemden aus unserem Luxus-Angebot für CHF 175 mit dem Code LUXURYLINE zum 7. März.

Wir ähneln gewöhnlichen Bekleidungsunternehmen nicht im Geringsten

Wir ähneln gewöhnlichen Bekleidungsunternehmen nicht im Geringsten

Wir sind ein zu 100 % klimaneutrales Unternehmen.

Wir sind ein smartes Unternehmen. Wir glauben an Transparenz und sind führend in Sachen Innovation und Nachhaltigkeit. Wir sind stolz darauf, durch verschiedene Projekte wie Wiederaufforstung in Sri Lanka 100 % klimaneutral zu sein, aber wir tun mehr als nur das. Lernen Sie uns noch besser kennen und entdecken Sie den wahren Einfluss Ihrer Entscheidung für maßgeschneiderte Kleidung.

Wir besitzen und betreiben unsere Einrichtungen in Alawwa und Maho vollständig, um ein sicheres Arbeitsumfeld für unsere Mitarbeiter zu gewährleisten.

Keine fragwürdigen Geschäfte, einfach tolle Kleidung

Wir sind von Anfang bis Ende mit dabei. Dies bedeutet, dass wir in Sri Lanka von uns betriebene Produktionsstätten besitzen, an denen wir teilhaben und die Verantwortung für den gesamten Prozess übernehmen können - von den Rohstoffen bis hin zu den fertigen Produkten. Dies gewährleistet auch fair entlohnte Arbeitnehmer, ohne die wir, seien wir ehrlich, nichts wären.

Wir besitzen und betreiben unsere Einrichtungen in Alawwa und Maho vollständig, um ein sicheres Arbeitsumfeld für unsere Mitarbeiter zu gewährleisten.

Unser erster, hoch qualifizierter Schneider Nawa kam 2004 zu Tailor Store und ist seitdem bei uns tätig.

Die Menschen hinter Ihren Kleidungsstücken

Wer könnte besser präsentiert werden als die Menschen hinter unseren Produkten? Und damit meinen wir unsere unglaublich talentierten Mitarbeiter an unseren Standorten in Sri Lanka.

Erfahren Sie mehr über unsere Schneider

Unsere Einrichtung in Alawwa, umgeben von einer bezaubernden Landschaft, dient als Arbeitsplatz für 350 qualifizierte Schneider.

Verabschieden Sie sich von Massenproduktion

Erst wenn Sie Ihre Bestellung aufgegeben haben, beginnen wir mit der Produktion. Wir haben keine unnötigen Lagerbestände an unvorteilhaften verkaufsfertigen Standardgrößen, warum sollten wir auch? Für Sie und unseren Planeten hat Maßarbeit unzählige Vorteile. Sie bekommen ein Kleidungsstück, das nur für Sie und niemanden sonst hergestellt wurde. Helfen Sie uns, einen weiteren Schritt von nicht nachhaltigem Massenkonsum wegzugehen.

Unsere Einrichtung in Alawwa, umgeben von einer bezaubernden Landschaft, dient als Arbeitsplatz für 350 qualifizierte Schneider.

Nachhaltige Produktion

Alle unsere Stoffe erfüllen die strengen Anforderungen an Bekleidungstextilien innerhalb Europas. Das bedeutet, dass in unseren Stoffen vom Garn bis zum Endprodukt keine Schadstoffe zu finden sind.

Wir versenden fast unser gesamtes Material mit dem Schiff anstelle von Flugzeugen oder LKWs.

Unsere Schneidetechnik ermöglicht die maximale Ausnutzung des Stoffes, was zu weniger Stoffabfall führt.

Wir sind von hochqualitativer und langlebiger Kleidung überzeugt. Deshalb verwenden wir für unsere Kleidungsstücke nur hochwertige Materialien, und zwar auch bei Zwischenfutter, Knöpfen und Garn.

Durch das Umwickeln der Knöpfe verstärken wir die Stärke des angeflickten Knopfes, was sich positiv auf die Haltbarkeit auswirkt.

Jedes einzelne produzierte Kleidungsstück wird sowohl vor als auch nach dem Schneideprozess geprüft. Außerdem durchläuft es vor dem Versand 3 verschiedene Qualitätskontrollen, um eine hohe Qualität zu gewährleisten und unnötige Versandkosten zu vermeiden.

Wir liefern von unseren voll ausgestatteten Anlagen direkt und ohne Zwischenhändler zu Ihnen. Jede Sendung wird zu 100 % CO2-kompensiert.

Kein Ärger, keine unnötigen Retouren. Behalten Sie Ihr erstes Kleidungsstück oder spenden Sie es, wenn Sie unsere Perfekte-Passform-Garantie nutzen.

Aufrechterhaltung einer Kreislaufwirtschaft

Wir tun unser Bestes, um sicherzustellen, dass in unserer Produktion nichts verschwendet wird. Dazu gehören sowohl Investitionen in intelligente Gerätschaften, die den Stoffabfall minimieren, als auch die Nutzung der unvermeidlichen Abfälle. Ein perfektes Beispiel dafür ist ein Projekt, das wir gestartet haben, bei dem nach Abschluss des Schneidevorgangs überschüssige Stoffreste gespendet oder extrem günstig an lokale Familien verkauft werden. Diese Familien nutzen dann den Stoff für die Herstellung von Teppichen. Bei diesem Projekt geht es nicht um ein finanzielles Interesse von unserer Seite, sondern darum, dass wir den lokalen Gemeinschaften helfen und sie in jeder erdenklichen Weise unterstützen wollen. Durch dieses Kreislaufsystem unterstützen wir die lokalen Gemeinden und schaffen die Nutzung von Stoffabfällen, die sonst vergeudet wären.

”What we do, may not be on a grand scale, but I believe that we should do our part in any way we can, to make the world a better place. We see on a daily basis how this small initiative changes the lives of the people around us.”

- Rohini, Account Officer at Tailor Store Sri Lanka

Datenschutz und Cookies

Diese Website verwendet Cookies für grundlegende Funktionen, Analysen und Marketing. Bevor Sie fortfahren, treffen Sie bitte unten eine Auswahl.


Lesen Sie mehr in unserer Datenschutzrichtlinie